Skip to main content
Infoblatt Wildbeweidung

Führungen zum Thema „Pferde als Landschaftspfleger“

By News

Auf den Weiden um das Gut Hobrechtsfelde herum leben das ganze Jahr Koniks; das ist eine Hauspferdrasse, die dem Urpferdtyp Tarpan nahekommt. Diese Pferde leben hier im Rahmen des Wildbeweidungsprojektes und können und sollen ohne menschliche „Hilfe“ in ihrer Herde leben.

Vielen Besuchern fehlt das nötige Wissen im Umgang mit diesen Tieren und sie bringen die Pferde und sich selbst damit in Gefahr. Um das zu ändern und ein artgerechtes Leben für die Pferde zu ermöglichen, veranstalten wir dieses Jahr eine Reihe von Führungen für Interessierte.

Die genauen Termine sind unter „News & Termine“ aufgeführt.

Termine Ponyschule

Feste Gruppen mit maximal 4 Kindern ab 6 Jahren, Kurs wöchentlich – fester monatlicher Beitrag von April bis November

Derzeit ist die Pony-Schule voll ausgebucht. Es gibt eine Warteliste, auf der wir Sie gerne eintragen: Schicken Sie eine E-Mail mit Vornamen und Alter des Kindes sowie Ihrer Telefon-Nummer an: kontakt@pferdekultur-gut-hobrechtsfelde.de

Für Termine zu Führungen in die Wildbeweidung und Termine zu FN Reitabzeichen-Lehrgängen schauen Sie bitte auf unseren Aushang an der Scheune auf dem Gut Hobrechtsfelde.

Termine Führungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Pferde als Landschaftspfleger – Pferde in Freiheit erleben“ (mit Antonia Gerke)

Eine besondere Naturschutzmaßnahme in den ehemaligen Rieselfeldern

Ferienstart Kinder- Spezial
Freitag 8. Juli 2022
, 11.00 Uhr

Weihnachts-Tour
Montag  26. Dezember 2022, 11.00 Uhr

„Wildnis am Stadtrand – von Pferden und Wölfen“

mit Antonia Gerke & Autor und Wolfsexperte Eckhard Fuhr

So., 10. Juli 2022, 17.00 Uhr
So.,  14. August 2022, 15.00 Uhr
So.,  25. September 2022, 15.00 Uhr
So.,  30. Oktober 2022, 11.00 Uhr
So.,  20. November 2022, 11.00 Uhr

Treffpunkt für Führungen: an der Scheune auf dem Gut Hobrechtsfelde, Hobrechtsfelder Dorfstrasse 45, 16341 Panketal
Termine nach Vereinbarung unter: Antonia Gerke 0160 944 924 60

Berliner Forsten

Eine Initiative der Berliner Forsten in Kooperation mit der Agrar GmbH Hobrechtsfelde (Tierbesitzer) & dem Naturpark Barnim

Termine Seminare und Beratung

nach Vereinbarung

Veranstaltungen „Kultur im Kornspeicher“

Termine 2022:

Samstag, 11. Juni – 20 Uhr:
Orient meets Okzident – Masnavi Duo
Masnavi Duo ist ein Dialog zwischen zwei Instrumenten – der Kamanche (der traditionellen iranischen Geige) und dem Klavier – und zwischen zwei Musikkulturen – der klassischen persischen Musik und dem Jazz.

24. – 26. Juni:
3. Klanglandschaften: Mühlenbeck Hobrechtsfelde
mehr über das Programm bei www.klanglandschaften.eu

Samstag, 9. Juli – 20 Uhr:
Uwe Preuss liest aus „Katzensprung“
In Dresden geboren, 1961. Opa ein urkundlich bescheinigter Hallodri.
Oma macht aus jedem Einkauf einen Ausflug. Mit den Eltern für fünf Jahre nach São Paulo. Die hatten ihr eigenes System, danke. Kaufmännische Lehre in der Planwirtschaft: Ick stempel doch jetzt nicht die fünftausend scheiß Scheine! Lieber Gräber schaufeln in Löbtau.

Samstag, 13. August – 20 Uhr:
The Love & Support – Electro-Pop Crossover
Wolfgang Schrödl: Gesang und Gitarre
Paul Döhring Drums: Syntheziser und Gesang

Samstag, 10. September – 20 Uhr:
Sabine Wackernagel – Goethes dicke Hälfte
Sabine Wackernagel spielt Christiane Vulpius. In einem großen Monolog erzählt sie die Geschichte der Frau, die 28 Jahre lang die Lebensgefährtin Goethes war, und von der viele ihrer Zeitgenossen behaupteten, sie wäre ihm nur ein Klotz am Bein gewesen.

Ort: Speicher auf dem Gut Hobrechtsfelde, Hobrechtsfelder Dorfstrasse 45, 16341 Panketal

Reservierungen unter Tel. 030 970 007 25 oder kontakt@hobrecht-biergarten.de.

Tickets online bestellen

Der Kartenverkauf und der Einlass beginnt eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Entsprechend den geltenden Coronabestimmungen ist die
Anzahl der Plätze begrenzt.

Kultur im Speicher

Eine Kooperation des Fördervereins Naturpark Barnim e.V., der Gobal Music Academy Berlin und Astrid Ann Marie Pollmann gefördert durch die Gemeinde Panketal und Kulturfreunden vor Ort

Kontakt

Antonia Gerke
Tel. 0160 944 924 60
kontakt@pferdekultur-gut-hobrechtsfelde.de

In Zukunft nichts verpassen